Dr. Dietmar Czech 

Marktplatz 15+16 

89073 Ulm

Rezeption Praxis: 

Tel.: 0731/62000

Free Wifi

Öffnungszeiten

 

Montag bis Donnerstag

von 8.00 bis 12.00 und

13.30 bis 17.30 Uhr

Freitag

von 8.00 bis 12.00 und

13.00 bis 16.30 Uhr

Folgen Sie uns auf Facebook:

  • White Facebook Icon
Zertifikat
Jameda Bewertung, kieferorthopäde ulm bewertung, annette czech, erfahrungen czech

Der Ablauf Ihrer Behandlung

Der Ablauf der kieferorthopädischen Behandlung:

BERATUNG

1

Bei der Erstuntersuchung besprechen wir Ihr Hauptanliegen für eine kieferorthopädische Behandlung. Wir erläutern die vorliegenden Zahn- und Kieferfehlstellungen, grundsätzliche Behandlungs-Möglichkeiten sowie die ideale zeitliche Planung.

ERSTELLUNG VON UNTERLAGEN

2

Wenn Sie eine Behandlung wünschen, werden im nächsten Schritt alle erforderlichen diagnostischen Unterlagen erstellt (z.B. Abdrücke, Fotos, Röntgenbilder etc.)

PLANBESPRECHUNG

3

An Hand der Unterlagen machen wir Ihnen einen Behandlungsvorschlag. Sie erhalten Informationen zu alternativen Therapien, zur Behandlungsdauer und zu den Behandlungskosten. Wir erstellen einen Kostenvoranschlag für Ihre gesetzliche oder private Krankenkasse, für Ihre Zusatzversicherung oder Ihre Beihilfestelle. Auch Selbstzahlern garantieren wir stets volle Kostentransparenz. Ihr Haus-Zahnarzt wird über die kieferorthopädische Behandlung informiert. Unsere Praxis arbeitet mit allen Kollegen zusammen.

THERAPIE

4

Während der Therapie ist es wichtig, dass Sie Ihre regelmäßigen Kontrolltermine einhalten (bei einer festen Zahnspange ca. alle 4 Wochen, bei einer herausnehmbaren Zahnspange ca. alle 5 – 6 Wochen). Falls Sie während der Therapie ins Ausland möchten, ist auch dies auch ohne Probleme möglich. Unsere Systeme sind weltweit anerkannt.

STABILISIERUNG

5

Wenn wir unsere Therapie erfolgreich beendet haben, möchten wir sicherstellen, dass unser Behandlungsergebnis auch langfristig stabil bleibt. Hierzu setzen wir Retainer und herausehmbare Zahnspangen ein und vereinbaren mit Ihnen regelmäßige Kontrolltermine (ca. zunächst alle 3 Monate, dann 6 und später 12 Monate).