Willkommen in unserer Praxis

Für eine Terminvereinbarung zur Beratung ist keine Überweisung von Haus-Zahnarzt erforderlich. Bei der Erstuntersuchung besprechen wir Ihr Hauptanliegen für eine kieferorthopädische Behandlung.

In einem ausführlichen Beratungs-Gespräch werden Ihnen dann die Zahn- und Kieferfehlstellungen verständlich erläutert.

Schon bei dieser Erst-Untersuchung wird mit Ihnen über die grundsätzlichen Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.

Auch für gesetzlich versicherte erwachsene Patienten werden die kieferorthopädische Beratungskosten von der Krankenkasse übernommen.

Schon in der Erstberatung wird der Behandlungsbeginn mit Ihnen besprochen, damit Sie den idealen Zeitpunkt nicht verpassen. Manchmal warten wir mit einem Behandlungsbeginn ab, damit der Zahnwechsel weiter fortschreiten kann. Auch können Behandlungen bei Ihrem Hauszahnarzt vorab notwendig sein. Dann vereinbaren wir einen späteren kieferorthopädischen Kontrolltermin.  

Für die Therapieplanung sind diagnostische Unterlagen erforderlich.

Wenn Sie eine Behandlung wünschen, werden im nächsten Schritt die diagnostischen Unterlagen erstellt:

Abdrücke für die Herstellung von Modellen, Fotos Ihrer Zähne und Röntgenbilder werden angefertigt. Mit computergestützten Analyseprogrammen werden die Modelle Ihrer Zähne elektronisch vermessen, die Röntgenbilder werden digital bearbeitet und ausgewertet.

An Hand der Unterlagen  wird Ihnen ein Behandlungsvorschlag gemacht. Alternative Therapien werden mit Ihnen besprochen.

Vor Behandlungsbeginn erhalten Sie Informationen über die Behandlungsdauer. Wir versichern Ihnen eine effektive, ästhetische und zügige Behandlung.

Wenn Sie die Behandlung wünschen, wird ein Kostenvoranschlag für Ihre gesetzliche oder private Krankenkasse, für Ihre Zusatzversicherung oder Ihre Beihilfestelle erstellt.

Auch als Selbstzahler bekommen Sie die volle Kostentransparenz. Wenn Kosten auf Sie zukommen, sagen wir Ihnen immer vorher Bescheid.

Wir unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber Ihrer Krankenkasse oder Beihilfestelle.

Über die kieferorthopädische Behandlung wird Ihr Haus-Zahnarzt informiert. Unsere Praxis arbeitet mit allen Kollegen zusammen.

Die Behandlungen werden  von Dr. Czech und seinem weitergebildeten, zertifizierten Team ausgeführt. Ausbildungsassistenten haben wir in der Praxis nicht.

Auch nach Abschluss der Behandlung kümmern wir uns um das Ergebnis. Etwaige Verschiebungen werden in jährlichen Kontrollterminen früh erkannt und stabilisiert.

Bei einem Behandlerwechsel z.B. durch Umzug beraten wir Sie gern, ob wir die Behandlung gemäß dem Behandlungsplan fortsetzen können.

In unserer Praxis werden Zahnspangen nach weltweit gültigen Standards verwendet, sodass eine Weiterbehandlung unserer Patienten auch im Ausland möglich wird. 

Free WiFi

Unseren wartenden Patienten bieten wir gratis Zugang ins Wlan-Netzwerk.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 8.30 bis 12 und
13.30 bis 17.30 Uhr

Dr. Dietmar Czech

Marktplatz 15+16
89073 Ulm
Rezeption Praxis: Tel. 0731 – 62000

Praxis Dr. Dietmar Czech

Unsere moderne Praxis mit Blick aufs Ulmer Rathaus liegt direkt bei der städtischen Musikschule und der Stadtbücherei, nur einen Katzensprung von der Bushaltestelle „Rathaus“ und der Tiefgarage Neue Mitte entfernt.
Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Ulm auf jameda